zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

02. Dezember 2016 | 19:12 Uhr

Immer wieder: Vergessenes Essen auf dem Herd

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Als der Sonnabend vorbei war, waren es 364 Einsätze in diesem Jahr für die Freiwillige Feuerwehr. Am Sonnabendabend eilten die Helfer in den Eckener Weg (Foto): Essen war auf dem Herd vergessen worden. Insgesamt habe es in diesem Jahr schon mehr als 40 Einsätze mit dieser Ursache gegeben, hieß es bei der Wehr: „Private Rauchmelder haben schon vieles verhindert. Wir appellieren hiermit nochmal an die Öffentlichkeit, den Herd beim Kochen niemals unbeaufsichtigt zu lassen.“ Die Kehrseite der Rauchmelder: viele Fehlalarme. Teils werde die Wehr auch noch gerufen, wenn es schon lange piepe und klar erkennbar sei, dass es nicht brenne.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 21.Nov.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen