zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

08. Dezember 2016 | 11:05 Uhr

Höchste Zeit

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Die Möglichkeit ausgedehnter Fahrradtouren durch die Marschlandschaft ist eines der wenigen touristischen Aushängeschilder in der Region. Die Wilstermarsch war hier einst Vorreiter. Jetzt aber wird es höchste Zeit für eine Überarbeitung. Die vorhandene Beschilderung ist jedenfalls alles andere als eine Einladung. Vermutlich kommen viele Radfahrer auch ohne solche Hinweise aus. Sie stützen sich auf ihre Karten oder auf digitale Hilfsmittel. Dennoch sind kreuz und quer oder gar in den Himmel zeigende Wegweiser nicht wirklich etwas zum Vorzeigen. Ein Förderantrag an die AktivRegion ist daher nur folgerichtig. Hoffentlich gibt es auch den Zuschlag. Das Geld wäre in diesem Fall nämlich wirklich gut angelegt.

zur Startseite

von
erstellt am 22.Nov.2016 | 17:38 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen