zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

06. Dezember 2016 | 17:10 Uhr

Herbstputz auf dem Friedhof in Wilster

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Auf dem Wilsteraner Friedhof gibt es keinen Frühjahrs-, sondern einen Herbstputz. Am Rasenreihengrabfeld auf Anlage der Kirchengemeinde wurde inzwischen der Gemeinschaftsplatz für Grabdekoration überarbeitet. Die abgelegten Grabdekorationen wurden in zwei Körben gesammelt und am Eingang zum Friedhofsbüro deponiert. Ab der ersten Novemberwoche können Kränze und Gestecke auf die Grabplatten der Rasengräber gelegt werden. Die Mähsaison ist dann vorbei.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Okt.2016 | 16:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen