zur Navigation springen

Goldpaar lernte sich beim Tanzen auf dem Wilster-Jahrmarkt kennen

vom

Landscheide | Bei Uwe und Ursel Lameyer, geb. Schütt, aus Landscheide hat es schon beim ersten Kennenlernen gefunkt. Auf dem Wilster-Jahrmarkt 1961 lernten sie sich beim Tanzen im Colosseum kennen. "Ich habe mich sofort in ihn verliebt", erzählt die 69-Jährige und lächelt ihren fünf Jahre älteren Ehemann an. Zwei Jahre später haben sie geheiratet. Heute begehen sie das Fest ihrer goldenen Hochzeit.

Nach der Schulzeit hatte die Jubilarin in Hamburg den Beruf der Technischen Zeichnerin erlernt, an der Techniker-Hochschule studiert und schließlich ihre Tätigkeit am Kreisbauamt in Itzehoe begonnen. Nach der Geburt ihres zweiten Kindes gab sie ihren Beruf auf und widmete sich fortan ihrer Familie und dem Haushalt. Ihre großen Hobbys sind das Lesen, ihr Garten, Sport, das Tanzen in der DRK-Tanzgruppe sowie die regelmäßige Doppelkopf-Runde mit Freundinnen.

Ehemann Uwe ist gebürtiger Hamburger. Sein Ingenieurstudium musste er nach einem schweren Verkehrsunfall abbrechen. Mit der Heirat fasste er auch beruflich Fuß in seinem neuen Heimatort Landscheide. Er wurde im Baugeschäft seines Schwiegervaters Martin Schütt und später bei dessen Sohn Claus Schütt als Bauleiter eingesetzt, betreute die Lehrlingsausbildung sowie die zahlreichen Baustellen des Unternehmens.

Aus gesundheitlichen Gründen wechselte er 1998 in den Vorruhestand, hängte aber noch eineinhalb Jahre als Kurierfahrer für den Industriebetrieb Elf in Brunsbüttel dran. Das goldene Brautpaar freut sich über seine drei Kinder Birgit, Gerd und Jens sowie über neun Enkelkinder.

"Ich schwimme jeden Tag eine Stunde", erzählt Uwe Lameyer. Kommunalpolitisch ist er seit 25 Jahren aktiv, davon seit zehn Jahren als Landscheides Bürgermeister. "Ich wurde 2003 Nachfolger von Hinrich Laackmann", erinnert der 74-Jährige. Ausgleich findet er auch im Kegelsport. Mit Freunden schiebt er dabei sportlich die Kugel über die Bahnen in der "Traube" in Brunsbüttel.

zur Startseite

von
erstellt am 27.Apr.2013 | 03:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen