zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

09. Dezember 2016 | 03:09 Uhr

Ziel verfehlt : Fallschirmspringer landet in 20 Meter hohem Baum

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Zur Rettung war selbst die Feuerwehrleiter zu kurz: Statt auf dem Flugplatz Hungriger Wolf bei Hohenlockstedt landete ein Fallschirmspringer in einem benachbarten Waldstück.

Ein junger Fallschirmspringer verfehlte Sonnabendnachmittag sein anvisiertes Ziel. Statt auf freiem Feld im Gewerbepark Hungriger Wolf landete er in einer 20 Meter hohen Tanne. Verletzt wurde er nicht. Aus bisher ungeklärter Ursache bekam der Sportler im Landeanflug Schwierigkeiten und beendete seinen Sprung nicht wie eigentlich vorgesehen auf dem Flugplatz, sondern in einem gegenüber des Platzes gelegenen großen Waldstück. Glücklicherweise konnte sich der Verunglückte im Stehen auf einem Ast direkt am Baumstamm festhalten und hing nicht frei in seinem Gurtzeug vom Baum herab. „Das freie Hängen im Gurt kann schnell zu lebensbedrohlichen Situationen führen, da hierdurch die Durchblutung des Körpers massiv beeinträchtigt wird“, so Feuerwehrsprecher und Rettungsassistent Christian Mandel. Gut 100 Meter mussten die Einsatzkräfte mit ihrem Material von der Bundesstraße in den Wald hinein laufen, um die Unfallstelle an einer Lichtung zu erreichen. Die angeforderte Drehleiter der Feuerwehr Itzehoe musste unverrichteter Dinge wieder abrücken, da der Einsatz des Fahrzeugs im Wald nicht möglich war. Mitglieder der Feuerwehr Hohenlockstedt setzten eine Schiebeleiter ein, um den Höhenrettern aus dem Kreis Pinneberg den höchstmöglichen Zugangspunkt zum Patienten zu ermöglichen. Gute zehn Meter mussten die Kletterprofis dann noch direkt am Baum überwinden, um den Mann zu erreichen. Der junge Sportler kam sicherheitshalber ins Krankenhaus.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 03.Jul.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen