zur Navigation springen

Kirchenjubiläum in Breitenberg : Ein besonderes Geburtstagsständchen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Bei der Feier zum 250-jährigen Bestehen der Kirchen in Breitenburg wollen 50 Sänger das Musical Amazing Grace aufführen.

50 Sänger proben seit fast eineinhalb Jahren einmal in der Woche. Sie bereiten sich auf ein großes Projekt vor: Bei der Jubiläumsfeier „250 Jahre Kirche in Breitenberg“ (erbaut 1767) im Juni wollen sie das Musical Amazing Grace aufführen. Der Chor wurde extra für diesen Anlass zusammen gestellt.

Initiiert von der Evangelischen Kirchengemeinde Breitenberg und St. Michaelis Itzehoe, soll es vor den Sommerferien insgesamt drei Aufführungen vom „Amazing Grace Projektchor“ in beiden Orten geben. Das Stück hat Journalist Andreas Malessa für die Stiftung Creative Kirche geschrieben und wurde von Tore W. Aas vertont. Unter der Leitung von Stefan Reinke, Kantor für Popularmusik in Itzehoe, und Organisator Andreas Stenzel setzt sich der Chor aus Steinburger Laien-Sängern aus verschiedenen Chören zusammen.

Während einer gemeinsamen Chorreise haben die Sänger in Lübeck die Matthäi-Kirche besucht, wo das Stück bereits von einem anderen Laien-Ensemble aufgeführt wurde. „Wir erhielten dort wertvolle Anhaltspunkte für unsere eigene Aufführung“, sagt Andreas Stenzel, „und der dortige Chor hat schon seinen Gegenbesuch bei unserer Aufführung angekündigt.“ Die Kostüme schneidern die Mitwirkenden selber, auch die Requisiten werden mit Unterstützung eines örtlichen Handwerksbetriebes selber gebaut. Für die musikalische Begleitung wurde eine Band aus sechs Musikern zusammengestellt. „Aus dem anfänglichen Üben einzelner Stücke ist inzwischen ein zusammenhängendes Werk erkennbar“, freut sich Stenzel. Dazu trug auch ein Workshop-Wochenende in St. Peter mit allen Beteiligten auf dem Gelände des „Nordsee-Campus“ bei. „Die letzten Proben in der Kirche waren jetzt ein tolles Klangerlebnis und gaben einen guten Vorgeschmack auf das fertige Chormusical“, sagt Stenzel. „Außerdem konnten wir für die letzte noch zu besetzende Rolle einen Einzeldarsteller finden, so dass das Musical ungekürzt aufgeführt werden kann.“ Und auch Sponsoren seien für die Konzerte gewonnen worden.

Die Termine stehen fest, die Karten sind gedruckt, so dass der Vorverkauf der Platzkarten Mitte März beginnen konnte. Und einen guten Zweck erfüllt die Aufführung auch noch: „Die Einnahmen spenden wir für die Aktion ,Gospel für eine gerechte Welt‘, eine Aktion von ,Brot für die Welt‘, die sich gegen moderne Sklaverei einsetzt“, so Andreas Stenzel.

Termine: Amazing Grace Projektchor: Freitag und Sonntag, 16. und 18. Juni, jeweils 19.30 Uhr: Kirche Breitenberg; Sonnabend, 24. Juni, 17 Uhr: Kirche St. Laurentii, Itzehoe; Eintritt: Vorverkauf zwölf Euro (inklusive eines Programmhefts); Vorverkaufsstellen: Kellinghusen: Buch und Schreibwarenhandlung „Stöberstübchen“; Breitenberg: Kirchenbüro im Pastorat (Montag und Donnerstag, 8.30 bis 12.30 Uhr); Itzehoe: Stadtmanagement; Chorprobe: jeden Freitag ab 19.30 Uhr, Kirche Breitenberg; Informationen und Kontakt: Andreas Stenzel unter Email: stenzel-breitenberg@t-online.de oder telefonisch unter 04822/6890 sowie 0173/2436390.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Apr.2017 | 12:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen