zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

09. Dezember 2016 | 18:32 Uhr

Die neuen Warnwesten sind „cool“

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Die ADAC Stiftung „Gelber Engel“ sorgt auch in Wilster für einen sicheren Schulweg durch Sicherheitswesten für die Erstklässler.

„Noch ist es hell, aber schon bald wird es morgens noch recht dunkel sein, wenn die Kinder auf dem Weg zur Schule sind“, sagt Uwe Maaß. Der Schulleiter der Wolfgang-Ratke-Grundschule freute sich, auch in diesem Jahr die Kinder der ersten Klassen mit Warnwesten ausrüsten zu können.

Mit dabei war Stefanie Wasmundt von der Präventionsstelle der Polizeidirektion Itzehoe, die gerade zum Thema Verkehrserziehung in den Klassen unterwegs ist. Maaß und Wasmundt hoffen, dass die Eltern mit daran denken, ihren Kindern die Westen anzuziehen. „Die sind cool“, finden nicht nur Cady, Maxi, Finn, Paula und Lea aus der 1a. Die Westen haben nicht nur reflektierende Bilder, sondern auch Kapuzen. Stefanie Wasmundt war so begeistert, dass sie mit den Schülern im Partnerlook antrat. Unser Bild zeigt sie mit Finn, Maxi, Paula, Lea und Cady.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Sep.2016 | 09:04 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen