zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

03. Dezember 2016 | 07:56 Uhr

Bürgermeister bieten Karten für „Senioren-WG“ an

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Das Amt Wilstermarsch und die Stadt Wilster veranstalten im Rahmen der Betreuung älterer Bürger für die über sechzigjährigen Einwohner der amtsangehörigen Gemeinden sowie der Stadt Wilster in diesem Jahr wieder eine Theateraufführung. Im Oktober wird von der Glückstädter Speeldeel die Komödie „Senioren-WG “ gezeigt. Die Aufführung des Theaterstückes erfolgt mim „Colosseum“ in Wilster und zwar am Sonnabend, 22. Oktober, um 14 Uhr (Einlass ab 13 Uhr) Wie bereits im letzten Jahr können Busse nur nach Anmeldung unter 04823/948228 (Ewers) genutzt werden. Die Eintrittskarten für 5 Euro pro Person (Eintritt und Kaffee enthalten) werden bei den Bürgermeistern der amtsangehörigen Gemeinden für ihre jeweilige Gemeinde ausgegeben. Die Seniorinnen und Senioren aus Wilster erhalten die Karten in der Amtsverwaltung, Zimmer 8, bei Markmeister Moltzau. Zum Stück: Luise ist Witwe und lebt in ihrem Haus allein. Die Tochter rät ihr, das große Haus doch zu verkaufen, sie könnte von dem Geld doch viel besser in einem Altenheim wohnen. Beim Kaffeeklatsch mit ihrer Freundin Berta macht diese den Vorschlag, eine Wohngemeinschaft zu gründen. Bei der Frage, ob auch ein Mann aufgenommen werden sollte, entstehen aber verschiedene Meinungen.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Sep.2016 | 17:40 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen