zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

04. Dezember 2016 | 15:25 Uhr

Blütenpracht im Apfelbaum

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Erst kalt, dann nass, schließlich heiß und dann wieder nass und kalt. Bei den Wetterkapriolen der vergangenen Wochen blickt auch die Natur nicht mehr richtig durch. Wie anders ist es zu erklären, dass auf einer Streuobstwiese in Stördorf ein Apfelbaum in vieler Blütenpracht da steht. An den gleichen Ästen hängen allerdings auch schon pralle Früchte, die eine gute Ernte im Spätsommer erwarten lassen. Unwahrscheinlich ist allerdings, dass der Apfelbaum in diesem Jahr noch ein zweites Mal trägt. Aber wenn das mit dem Wetter so weiter geht, wird man eines Tages vielleicht auch zweimal im Jahr ernten können. Alle anderen Bäume in der Umgebung stehen übrigens ohne Blütenpracht, aber mit vielen Früchten da. Foto: vm

zur Startseite

von
erstellt am 19.Jul.2016 | 16:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen