zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

09. Dezember 2016 | 22:14 Uhr

Hohenlockstedt : Autos prallen zusammen - ein Schwerverletzter

vom

Die Autos fuhren frontal gegeneinander. Die beiden Fahrer kamen ins Krankenhaus.

Hohenlockstedt | Bei einem Verkehrsunfall in Hohenlockstedt (Kreis Steinburg) sind zwei Menschen verletzt worden. Zwei Autos seien am Dienstagabend frontal zusammengeprallt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Mittwoch. Dabei sei einer der beiden Autofahrer eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Er und der Fahrer des anderen Autos kamen in ein Krankenhaus. Wie schwer die Verletzungen des anderen Autofahrers waren, konnten zunächst weder Feuerwehr noch Polizei sagen. Ebenfalls unklar war, wie genau es zu dem Unfall gekommen war.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 05.Okt.2016 | 07:51 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert