zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

07. Dezember 2016 | 17:30 Uhr

Aus einem Tanz in den Mai wurden 50 gemeinsame Ehejahre

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Beim „Tanz in den Mai“ im Jahr 1962 haben sich die Eheleute Heinz und Hannelore Schmitz geb. Suhr aus Wewelsfleth kennengelernt. Vier Jahre später haben sie geheiratet und heute können sie nach 50 Ehejahren das Fest ihrer Goldenen Hochzeit feiern. Seit zehn Jahren genießen sie ihr Rentnerdasein in ihrem großzügig angelegten Eigenheim im Schröderskamp.

Der 73-Jährige stammt aus St. Margarethen. Nach der Schulzeit erlernte er in Süddeutschland im Raum Leonberg den Beruf des Industriefeinblechners. In den letzten 35 Jahren seines Berufslebens verdiente er als Versorgungshandwerker bei Gruner und Jahr in Itzehoe sein Geld und war dort für die Wartung der Klima- und Heizungsanlagen sowie der Gas- und Wasserversorgung zuständig.

Sein Hobby der Brieftaubenzucht hat der Jubilar bis auf zwei Tiere weitgehend aufgegeben.

Seine 72 Jahre alte Ehefrau Hannelore stammt aus Ostpreußen und kam nach Kriegsende nach Wewelsfleth. In Glückstadt erlernte sie das Friseurhandwerk, arbeitete noch ein halbes Jahr im Salon Schack in Wewelsfleth und weitere zweieinhalb Jahre in Leonberg. An der Meisterschule in Hamburg legte sie 1971 ihre Meisterprüfung ab und machte sich 1972 im Haus der Eltern am Hafen mit einem eigenen Salon selbstständig. Nach dem Verkauf an ihre Nachfolgerin arbeitete sie dort noch einige Jahre, um nach 42 Berufsjahren in den Ruhestand zu treten.

Das goldene Brautpaar freut sich über seine beiden Töchter Tanja in Brokdorf und Bettina in Uetersen sowie über drei Enkelkinder. „In ruhigen Mußestunden greifen wir gern einmal zu den Spielkarten, während ansonsten Haus und Garten viel Arbeit erfordern“, sagt der Jubilar. Seine Ehefrau singt seit vielen Jahren im Wewelsflether Gesangverein und hält sich mit Gymnastik im örtlichen TSV fit. In der Vergangenheit hat sie gemeinsam mit ihrem Mann große Reisen in die USA und nach Kanada sowie auf die Kanaren und die Balearen unternommen.

Der heutige 50. Hochzeitstag beginnt mit einem Gottesdienst in der Wewelsflether Trinitatiskirche. Danach soll die Goldene Hochzeit in der Gaststätte der Mehrzweckhalle gefeiert werden.



zur Startseite

von
erstellt am 22.Aug.2016 | 10:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen