zur Navigation springen

Norddeutsche Rundschau

06. Dezember 2016 | 13:15 Uhr

33 Kilometer auf der Stör bis zur Kaffeetafel

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Mit Verbandsfahrten machen die Kanuten ihre heimischen Gewässer Gästen aus anderen Regionen bekannt. Jetzt nahmen 50 Paddler aus Hamburg und Schleswig-Holstein an der Verbandsfahrt des Itzehoer Kanu-Clubs (IKC) auf der Stör teil. Mit 45 Einer- und Zweierkajaks starteten Teilnehmer von acht Jahren bis zum Seniorenalter in Willenscharen (Foto), um bei optimalen Bedingungen 33 Kilometer bis Itzehoe zu paddeln. Am Bootshaus des Itzehoer Kanu-Clubs wartete die gedeckte Kaffeetafel. IKC-Sportwartin Maike Brecht war von der großen Beteiligung unter anderem aus Flensburg, Ratzeburg, Wilster und Elmshorn sowie von Paddlern der Itzehoer Wasser-Wanderer begeistert: „Das war der Hammer!“

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 12.Sep.2016 | 05:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen