zur Navigation springen

Landeszeitung

11. Dezember 2016 | 10:59 Uhr

Schleswig-Holstein Magazin & Welle Nord : NDR-Sommertour: Fockbek gewinnt die Stadtwette

vom

Die feucht-fröhliche Stadtwette meisterten die Fockbeker mühelos und genossen im Anschluss das Konzert des kalifornischen Matt Simons.

Fockbek | Nass war die Stadtwette, welche die Gemeinde Fockbek am Sonnabend im Rahmen der Sommertour von „NDR 1 Welle Nord“ und dem „Schleswig-Holstein-Magazin“ zu absolvieren hatte.

Ein Bassin musste bis zu einem Überlauf mit Wasser gefüllt werden. Das überlaufende Nass sollte mithilfe eines Generators in Strom umgewandelt werden und so ein Reisemobil in zwei Meter Höhe heben. Mehr als 300 Freiwillige trugen dazu bei, dass sich Bürgermeister Holger Diehr keine Sorgen machen musste, nach der Wette im Ringer-Kostüm tanzen zu müssen.

Souverän hatten seine Fockbeker Helferinnen und Helfer schon nach gut der Hälfte der erlaubten Zeit das Reisemobil in die Höhe schnellen lassen.

Neben dem Gewinn der Stadtwette konnten sich die Besucher der NDR-Sommertour in Fockbek auch auf den Auftritt des Singers und Songwriters Matt Simons freuen.

<p>Nach der aufregenden Stadtwette, genießen die Besucher die ruhigen Klänger des Singer & Songwriters Matt Simons.</p>

Nach der aufregenden Stadtwette, genießen die Besucher die ruhigen Klänger des Singer & Songwriters Matt Simons.

Foto: Florian Käselau

Der in Kalifornien aufgewachsene Musiker schaffte mit  „Catch & Release“ seinen Durchbruch auch in Deutschland verzauberte mit einem gut einstündigen Konzert das Publikum in Fockbek. Zuhörer aller Altersgruppen summten, schunkelten und tanzen zu meist ruhigen Klängen und feierten den jungen Künstler.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Jul.2016 | 12:17 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen