zur Navigation springen

Landeszeitung

02. Dezember 2016 | 21:15 Uhr

Rendsburg : Junge Frau im Park sexuell belästigt - Polizei bittet um Hinweise

vom

Die 18-Jährige setzte sich mit einem fremden Mann auf eine Parkbank. Dabei soll der Unbekannte sie sexuell bedrängt haben. Danach flüchtete er.

Rendsburg | In einem Rendsburger Park ist am Donnerstagabend eine junge Frau sexuell belästigt worden. Das teilt die Polizei am Freitag mit.

Die 18-Jährige sei gegen 22.50 Uhr zu Fuß in Richtung Obereiderhafen unterwegs gewesen. Auf ihrem Weg begegnete sie einem fremden Mann. Gemeinsam setzten sie sich auf eine Parkbank und unterhielten sich. Der Unbekannte habe dabei angefangen die junge Frau sexuell zu bedrängen, heißt es von der Polizei. Als Passanten hinzukamen, habe sie um Hilfe rufen können.

Während sich die Passanten um die völlig verstörte Frau kümmerten, konnte sich der Mann entfernen. Die Fahndung nach dem Täter verlief negativ.

Bei der Suche bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Circa 30 - 40 Jahre alt, 180 cm groß und schlank, kurze, dunkle Haare, Drei-Tage-Bart, dunkler Teint, Raucher. Zur Tatzeit trug er ein blaues Poloshirt, dunkle Jeans und schwarze Schuhe. Er sprach mit ausländischem Akzent. Hinweise bitte an die Polizei unter der Rufnummer 04331  208-450.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 26.Aug.2016 | 18:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert