zur Navigation springen

Landeszeitung

23. Februar 2017 | 19:34 Uhr

Die Schule zum Zirkus gemacht

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Eine Woche lang hieß es an der Grundschule Aukamp: Zirkus statt Schule. In zwei Aufführungen haben die Schüler jetzt gezeigt, was sie in ihrem einwöchigen Zirkusprojekt gelernt haben. Die Jungen und Mädchen traten dabei im großen Zelt als Akrobaten, Fakire und Feuerschlucker, Jongleure, Seiltänzer und Zauberer auf. Als Clowns „entstaubten“ sie die Besucher in der ersten Reihe. „Unsere 162 Schüler haben in dieser Woche so viel gelernt“ sagte die Schulleiterin Ulrike Eiding. „Sie waren in der Manege so konzentriert – einfach großartig.“

zur Startseite

von
erstellt am 03.Jul.2016 | 16:20 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen