zur Navigation springen

Landeszeitung

08. Dezember 2016 | 08:59 Uhr

1. Basketball-regionalliga : Balanceakt für die Twisters im letzten Saisonspiel

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Im letzten Saisonspiel der 1. Basketball-Regionalliga sind die Rendsburg Twisters bei Absteiger ASC 46 Göttingen zu Gast. BBC-Trainer Bjarne Homfeldt will einerseits das Spiel gewinnen, andererseits aber auch den Nachwuchskräften viel Spielzeit gewähren.

Die Saisonhöhepunkte liegen bereits hinter den Twisters. In der 1. Basketball-Regionalliga ist der Klassenerhalt seit drei Wochen in trockenen Tüchern, im Pokalwettbewerb gelang am vergangenen Wochenende die Titelverteidigung – und dennoch ist der Ehrgeiz beim BBC Rendsburg ungebrochen. „Wir wollen auch das letzte Spiel gewinnen und mit einem Sieg aus der Saison gehen“, sagt Trainer Bjarne Homfeldt vor der finalen Begegnung heute (15 Uhr) beim ASC 46 Göttingen.

Für beide Kontrahenten hat die Partie keinen großen sportlichen Wert. Während die Rendsburger auch in der kommenden Saison in der 1. Regionalliga vertreten sind, müssen die Niedersachsen die Klasse verlassen. Homfeldt: „Eigentlich braucht dieses Spiel niemand.“ Aber einfach so abschenken will der BBC-Coach die Partie auch nicht. „Der letzte Eindruck bleibt hängen.“ Gleichwohl will Homfeldt das Duell nutzen, um Nachwuchsspielern wie Jakob Menges oder Henning Rixen Einsatzzeiten zu gewähren, damit sie Erfahrungen sammeln. „Jede Minute auf dem Feld bringt die Jungs weiter.“ Deshalb spricht Homfeldt von einem „Balanceakt“. Hier der Wunsch, das Spiel zu gewinnen. Dort das Bestreben, die Talente möglichst lange auf dem Feld zu lassen. „Mal schauen, wie das Spiel so läuft.“

Unabhängig vom Ausgang soll nach der Ankunft am späten Abend in Rendsburg noch ein wenig gefeiert werden. „Wir werden erst zusammen essen, anschließend wollen die meisten noch auf die Piste gehen“, verrät Homfeldt. Er selbst wird sich nach dem Essen ausklinken. „Das ist nichts mehr für mich. Aber die Jungs haben sich das verdient.“ Schließlich hat man mit dem Klassenerhalt und dem Pokalsieg die Saisonziele erreicht.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 23.Apr.2016 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen