zur Navigation springen

Insel-Bote

04. Dezember 2016 | 01:01 Uhr

Für jeden etwas : Mix aus Altbewährtem und Neuem erfolgreich

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Vorsaison ausgeweitet: Die Zwischenbilanz der Veranstaltungsabteilung der Wyk auf Föhr Touristik GmbH fällt positiv aus.

Die Vor- und Hauptsaison hatten Einiges für Groß und Klein zu bieten. Entsprechend positiv fällt die Zwischenbilanz der Veranstaltungsabteilung der Wyk auf Föhr Touristik GmbH (WTG) aus. „Unser Hauptaugenmerk lag auf einer Ausweitung in der Vorsaison, zwischen Ostern und dem Sommer. Gleichzeitig wollten wir mehr für unsere kleinen Gäste anbieten. Mit der Lasershow am Gründonnerstag sowie einem weiteren Termin für die Piratentage zu Pfingsten ist uns das auch gelungen“, sagt Veranstaltungsleiter Andreas Miler.

Frei nach dem Motto „kostenlos und draußen“ gab es auch wieder altbewährte Veranstaltungen wie das Tauziehen oder das Open-Air-Kino, an denen sich Urlauber und Insulaner erfreuten. Mit der NDR-Sommertour oder der Lasershow tauchten zudem einige Neuheiten im Veranstaltungsprogramm auf. Neu für das Team der WTG war auch die organisatorische Unterstützung von Veranstaltungen in der Nationalpark-Halle – zuletzt beim Benefizkonzert von Quadro Nuevo.

Für die verbleibenden Monate bis zum Jahreswechsel mit großer Silvester Open-Air-Party wollen Miler und sein dreiköpfiges Team ebenfalls für spannende Abwechslung sorgen. Daneben stecken sie bereits mitten in den Planungen für das kommende Jahr.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Sep.2016 | 08:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen