zur Navigation springen

Insel-Bote

11. Dezember 2016 | 05:22 Uhr

Musik-Legenden auf Föhr : Kultband spielt in Wyk

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Sie tourten in den USA gemeinsam mit Aerosmith und Bob Dylan: Nun tritt Lake am Sonnabend in der Nationalparkhalle auf.

Sie tourten in den USA gemeinsam mit Aerosmith und Bob Dylan: Lake war vor 35 Jahren „Deutschlands renommierteste Rockband“ (Süddeutsche Zeitung). Die legendäre Band aus den Siebzigern kommt wieder auf Tour und tritt am kommenden Sonnabend, 14. Mai, in der Wyker Nationalparkhalle auf. Mit dabei: ihr erster Sänger Ian Cussick, dessen Stimme viele aus dem Song der Eiscreme-Werbung im Kino, „Like Ice In The Sunshine“, und dem Lied „Shame, Shame, Shame“ (mehr als sechs Millionen verkaufte Tonträger) kennen.

Auch im Jahr 2016 gilt noch, was Kritiker dieser Band schon 1980 bescheinigten: perfekter Sound, bestechende technische Qualität, wunderbare Songs und ein messerscharfer Satzgesang. Und diese Rockband aus Deutschland ist immer noch höchst lebendig mit vollem Tourkalender unterwegs. Band „aus Deutschland“, weil Lake stets international besetzt war – und ist.

Urmitglied Ian Cussick und Langzeitmitglied Alex Conti garantieren den brillanten Lake-Sound: Aktuell werden sie verstärkt durch ebenbürtige Profimusiker wie Jens Skwirblies, Mickie Stickdorn und Holger Trull.

Das Wyker Konzert beginnt am Sonnabend um 20.30 Uhr, Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Karten können an den Vorverkaufsstellen der Tourist-Informationen auf Föhr im Reederei-Gebäude am Hafen, im Aquaföhr, im Dörpshus in Nieblum und im Haus des Gastes in Utersum sowie im Elektrogeschäft in der Großen Straße in Wyk erworben werden. Kartenvorverkauf online erfolgt über www.foehr.de.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Mai.2016 | 16:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen