zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Insel-Bote

20. September 2014 | 09:54 Uhr

Hier wird ausgezählt

vom

Föhr/Amrum | "Es geht los" - Wahlvorstand Arwin Nahmens passte gestern Abend, kurz nach 18 Uhr, im Wyker Amtsgebäude auf, dass beim Öffnen der Urne alles mit rechten Dingen zuging. Dort und in allen anderen Wahllokalen auf Föhr und Amrum ging dann das große Zählen los und die Wahlhelfer hatten einiges zu tun. Die Wahlbeteiligung lag nämlich auf beiden Inseln mit über 60 Prozent zwar unter der der Landtagswahl 2009, aber doch höher als im Landestrend.

Anzeige
Anzeige

Trotzdem waren die Witsumer bereits zehn Minuten nach Schließung der Wahllokale mit der Stimmauszählung fertig. Kein Wunder, hat die kleinste Gemeinde im Amtsbereich doch gerade einmal 41 Wahlberechtigte, von denen nur 32 ihre Stimme abgaben.

Gegen 19.30 Uhr waren dann auch Nahmens und seine Mitstreiter im Wahlbezirk 15 fertig. Sie mussten immerhin 725 Stimmzettel sortieren und bei denen, wo Erst- und Zweitstimme für verschiedene Parteien abgegeben worden waren, höllisch aufpassen, nichts durcheinander zu bringen.

zur Startseite

von
erstellt am 07.Mai.2012 | 03:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige