zur Navigation springen

Insel-Bote

24. März 2017 | 23:07 Uhr

Fussball : C-Jugend festigt Tabellenführung

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Der Nachwuchs des FSV Wyk-Föhr siegt 6:0 auf Sylt. Die A-und D-Junioren verlieren ihre Spiele.

Mit einem Sieg und zwei Niederlagen aus drei Punktspielen verzeichneten die Fußball-Nachwuchsmannschaften des heimischen FSV Wyk-Föhr am vergangenen Spieltag eine negative Erfolgsbilanz. Auf der positiven Seite stand ein 6:0-Auswärtssieg der C-Jugend gegen die Zweitvertretung von Team Sylt. Auf der negativen Seite mussten die A-Junioren eine 2:3-Heimniederlage gegen die SG Langenhorn/Enge und die D-Jugend eine 1:3-Niederlage bei der Zweitvertretung der Husumer Spielvereinigung einstecken.

Der Erfolg der C-Junioren auf der Nachbarinsel, mit dem diese ihre Tabellenführung in der Kreisklasse A mit 27 Punkten und 88:5 Toren auf dem Konto festigten, war zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Bereits zur Halbzeit führten die Schützlinge von Anneliese Remus durch Tore von Bosse Petersen (2) und Nickels Eisersdorff mit 3:0. Dieser Vorsprung hätte noch höher ausfallen können, wenn Niklas Olufs nicht an einem Strafstoß gescheitert wäre. Nach dem Seitenwechsel trafen schließlich noch einmal Bosse Petersen sowie Dirk Nilsen und Simon Peters.

Etwas unerwartet kam der Misserfolg des A-Juniorenteams im Wyker Sportzentrum. In einer Begegnung auf nur mäßigem Niveau hatte zunächst die Heimmannschaft Vorteile. Nach dem Seitenwechsel lagen diese allerdings auf Seiten der kampfstarken Gäste.

Die Föhrer gingen in dieser Partie durch Tore von Ricklef Christiansen, der zunächst einen Strafstoß verwandelte, und Wögen Zierke mit 2:0 in Führung. Kurz vor dem Seitenwechsel glückte dem Gegner der Anschlusstreffer.

Ein halbes Eigentor leitete gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs die Wende zu Gunsten der Gäste ein. In der 71. Minute gelang der SG schließlich der Siegtreffer. Die letzten fünf Minuten vor dem Schlusspfiff mussten die Gastgeber aufgrund einer roten Karte zu zehnt spielen.

Auch in der Begegnung der D-Junioren in der Stormstadt hielt die Vertretung des FSV lange mit und lag zunächst sogar 1:0 in Führung. Mit einem 1:1-Remis verabschiedeten sich die Teams in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel kassierten die Insulaner in der 49. und 54. Minute zwei weitere Gegentore, die die Niederlage schließlich besiegelten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen