zur Navigation springen

Insel-Bote

09. Dezember 2016 | 01:07 Uhr

FSV Wyk : Ausgeglichene Erfolgsbilanz

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Neben den A-Junioren fuhren auch die C-, E- und F-Teams Siege ein. Wobei die C-Junioren kampflos gewannen, da deren Gegner, der TSV Nordstrand, nicht angetreten war.

Neben den A-Junioren fuhren auch die C-, E- und F-Teams Siege ein. Wobei die C-Junioren kampflos gewannen, da deren Gegner, der TSV Nordstrand, nicht angetreten war. Die E-Junioren setzten sich in Niebüll gegen die Zweitvertretung der dortigen Rot-Weißen mit 2:1 (1:0) durch, die F-Junioren beendeten ihr Heimspiel gegen die SG LGV Obere Arlau mit 9:3 (5:0) ebenfalls erfolgreich.

In der Partie in Niebüll spielten die Föhrer Kids von Beginn an überlegen. Sie führten zur Halbzeitpause verdient mit 1:0 und hatten auch am Ende knapp die Nase vorn. Die Treffer hatten Tewe Hansen und Julian Andresen markiert.

Weniger Mühe hatten die Schützlinge von Ralf Nissen. Die „F“ ließ nichts anbrennen und bereits beim Seitenwechsel war die Partie beim Stand von 5:0 entschieden. Folgerichtig ließen es die Wyker in Durchgang zwei etwas ruhiger angehen. Torschützen auf FSV-Seite waren Noah Meyer-Schillhorn (4), Naemi Meyer-Schillhorn, Jimmy Hafeneger und Jannik Hansen.

Eine 1:4 (0:1)-Niederlage kassierten die C-Mädchen. Diese waren dem SV Germania Breklum auf eigenem Platz zwar optisch überlegen, im Abschluss fehlte den Schützlingen von Thorben Voss jedoch noch die notwendige Routine. Mit einem 0:1-Rückstand waren die Spielerinnen in die Pause gegangen. Unmittelbar nach dem Seitenwechsel konnte Ricarda Arzt den umjubelten Ausgleich erzielen. Danach waren die Gäste aber gleich dreimal nach Konterangriffen erfolgreich.

Ebenfalls nichts zu bestellen hatten zur gleichen Zeit im Wyker Sportzentrum die Jüngsten (bis sechs Jahre alt) bei ihrem Turnierspieltag. Die G-Junioren waren gegen alle Gegner überfordert und kassierten klare Niederlagen gegen SG LGV Obere Arlau (3:5), TSV Süderlügum (1:7) und MTV Leck (2:5). Ihre Treffer erzielten Ocke Wögens (5) und Till El Moustaqil.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Sep.2016 | 06:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen