zur Navigation springen

Husumer Nachrichten

08. Dezember 2016 | 17:08 Uhr

Für Föhrer Sportfreunde : Seit Oktober geöffnet: Ein Kunstrasenplatz für Jedermann

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Föhrer Fussballer können seit Oktober auf Kunstrasen kicken.

Seit Ende Oktober ist er bespielbar. Föhr hat einen eigenen Kunstrasenplatz, wo Insulaner nun auch bei schlechtem Wetter Fußball spielen können. „Das ist kein Platz allein für Vereine. Hier darf jeder spielen“, sagt Heiko Runge, Fußballtrainer und Mitglied des Rotary-Clubs.

Bereits vor zwei Jahren habe sich eine kleine Gruppe zusammengesetzt. Das Ziel: einen Kunstrasenplatz für die ganze Insel zu errichten.

Nachdem sich eine große gesamtinsulare Lösung zerschlagen hatte, begannen die Planungen mit einer kleineren Variante auf einer vorhandenen Asphaltfläche in der Nähe der Schule und den Sportanlagen in Wyk. Der alte Hartplatz mit einer Größe von gut 800 Quadratmetern schien ideal dafür.

Realisiert werden konnte nun eine Spielfläche von 40 mal18 Metern mit Banden und einem Rundumschutzzaun. Die Bauarbeiten liefen im September und Oktober.

In den kommenden Tagen soll zudem eine Flutlichtanlage installiert werden.

„Wir sind überwältigt von der großen Spendenbereitschaft“, sagt Runge. Mit der Hilfe von über 50 Spendern und zusätzlichen Helfern konnte das Projekt umgesetzt werden.

Die Finanzierung des Projektes gelang ausschließlich mit Spendengeldern und in Eigenleistung. Die Resonanz war enorm und so konnte der benötigte Betrag von rund 80  000 Euro innerhalb von nur wenigen Monaten eingesammelt werden.

Das Ziel, die Sportanlage noch vor der Wintersaison in Betrieb zunehmen, wurde erreicht. Der Kunstrasenplatz ermöglicht es den Fußballbegeisterten nun, auch bei schlechter Witterung, beziehungsweise nicht bespielbaren Plätzen, sich sportlich zu betätigen. Der Platz soll nicht nur Vereinsmitgliedern von Fußballvereinen, sondern jedermann zur Verfügung stehen, der Lust hat, das Runde in das Eckige zu kicken. Noch in diesem Jahr soll eine Eröffnungsfeier mit allen Spendern und Helfern stattfinden. Ein Termin steht noch nicht fest.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Nov.2016 | 07:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen