zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Husumer Nachrichten

24. April 2014 | 17:16 Uhr

Fest der Bürgerschule Husum - Perfekte Polonaise auf "Buntem Rasen"

vom

Ausgelassene Stimmung und spannende Wettkämpfe beim Schulfest der Bürgerschule / Majestäten machten auch beim Tanzen eine gute Figur

Husum | "Seid Ihr gut drauf?" - fragte Husums stellvertretender Bürgermeister Lothar Pletowski die Schüler der Bürgerschule. Die Antwort kam wie aus der Pistole geschossen und war unüberhörbar: "Jaaaaa". Zum Auftakt des zweitägigen Schulfestes überbrachte der Vize Grüße der Stadt. Auch bei der Siegerehrung fieberte er neben Husums Krokusblütenkönigin Sina Heinrich sowie vielen Eltern und Großeltern kräftig mit. Beim spannenden Schweinestechen um die Schulkönigs ehre hätte es zum Beispiel um ein Haar die amtierende Regentin "erwischt" - als einer der Schüler mit seiner Lanze direkt auf sie zusteuerte. Schulleiter Detlef Kreutzfeldt konnte den unegewollten "Frontalangriff" gerade noch rechtzeitig verhindern. Nach drei Durchgängen standen Reyhan Satan (Klasse 4 c) und Tim Sokollek (4 b) dann als neue Schulmajestäten fest.

Anzeige
Anzeige

Vor Preisverteilung und Krönungszeremonie hatten die Götter allerdings den Schweiß gesetzt. Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr rangen die Kids bei einer Stadt-Rallye um Punkte. Bei strahlendem Sonnenschein kam da so mancher Kilometer zusammen. Dabei waren die jungen Hüpfer in ihren knallroten T-Shirts kaum zu übersehen. Mit vielen Eltern im Schlepptau ging es von Station zu Station - vom Rathaus über das Nordsee-Museum, das Schloss und das Nationalparkhaus bis zum Fischereiamt. Dabei mussten Fragen zu Themen wie Heimatkunde, Flora und Fauna des Wattenmeeres und vieles andere mehr beantwortet werden.

Höhepunkt war das Krabbenpulen. Natürlich schmeckten die kleinen Meeresfrüchte anschließend noch besser. Dank zahlreicher Sponsoren erwartete die Mädchen und Jungen auf dem Schulhof ein vielfältiges Angebot - von Bewegungslandschaften über die Hüpfburg bis hin zu Wasserspielen.

Eltern, freiwillige Helfer und Mitglieder des Fördervereins sorgten für das leibliche Wohl. Das internationale Buffet, vorbereitet von Müttern der Migranten-Familien, kam besonders gut an. Auf dem "Bunten Rasen" legten die Königspaare und ihre Gefolgsleute eine perfekte Polonaise hin und sorgten mit Tänzen und schauspielerischen Einlagen für Begeisterung. Dabei nahmen sie die Zuschauer mit auf die Reise ins Piratenland. Klassenmajestäten wurden: Berfin Dogan, Malik Ibrahim (1 a), Natascha Wichmann, Faris Elias (1 b), Orcun Özekinci, Leon Koch (1 c), Mihriban Albin, Sergio Roth (2 a), Leonie Hoffmann, Alexander Ripken (2 b), Sina Eckmann, Morteza Alizade (2 c), Dana Hunecke, Mehdi Obeid (3 a), Greta Petersen, Tobias Kloock (3 b), Nele Jensen, Jan Philipp Jacobs (3 c), Jessica Kempin, Nico Thomsen (4 a), Hannah Westphal, Tim Sokollek (4 b), Reyhan Satan, Jannik Scheve (4 c), Nele Cornils, Noah Ceming (4 d).

von rah
erstellt am 24.Mai.2011 | 06:55 Uhr

Diskutieren Sie mit.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige