zur Navigation springen

Husumer Nachrichten

07. Dezember 2016 | 11:48 Uhr

Strandsegler in St. Peter-Ording : Meisterschaft mit Hindernissen

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Die Deutschen Meisterschaften der Strandsegler in St. Peter-Ording fielen am Sonnabend, 10. September, einer Flaute zum Opfer. Am Sonntag, 11. September, wurde aber gesegelt.

Die Enttäuschung stand den Strandseglern ins Gesicht geschrieben, als sie am Sonnabendnachmittag ihre Boliden wieder in den Yachthafen zurück zogen und schoben: Der Wind war nicht nur denkbar schwach gewesen, sondern hatte sich am Ende ganz gelegt. Rund 50 Piloten aus dem gesamten Bundesgebiet waren angereist, um die Deutschen Meisterschaften auszutragen, aber gegen eine Flaute lässt sich nichts machen. Gestern klappte es dann aber doch noch: Der Wind frischte auf und in allen Klassen konnte gesegelt werden. Deutscher Meister wurde Arne Kelm vor den beiden Lokalmatadoren Hans Werner Eickstädt und Arnd Mährt.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Sep.2016 | 10:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen