zur Navigation springen

Husumer Nachrichten

08. Dezember 2016 | 11:05 Uhr

Polizei sucht Zeugen : Einbrüche in Husum und Friedrichstadt

vom

Viel Arbeit für die Polizei am Wochenende: In Husum und Friedrichstadt gab es Einbrüche, sowie einen versuchten Einbruch in eine Praxis.

Husum/Friedrichstadt | Von Freitagmittag bis Sonntagmorgen kam es zu zwei Einbrüchen und einem versuchten Einbruch in Husum und Friedrichstadt. Zunächst wurde in ein Einfamilienhaus in der Holmertorstraße in Friedrichstadt eingebrochen. Nachdem die unbekannten Täter in das Gebäude gelangt waren, durchsuchten sie das Haus und nahmen Bargeld, einen Laptop sowie einen Fahrzeugschlüssel mit. Die Bewohner waren am Wochenende nicht zu Hause und entdeckten die Tat bei ihrer Rückkehr.

In Husum ereignete sich zwischen Donnerstag, 17.30 Uhr, und Samstag, 11.10 Uhr, ein Einbruchsversuch in eine Naturheilpraxis in der Straße Osterende. Die Praxis ist in einem umgebauten Einfamilienhaus untergebracht. Hier wurde vergeblich versucht, eine Tür und die Fenster an der Gebäuderückseite aufzuhebeln.

Ein weiterer Einbruch fand in Husum im Erichsenweg statt. Zwischen dem 16. September, 20 Uhr, und dem 17. September, 7.55 Uhr, hebelten die Täter ein Fenster eines Sanitätshauses auf und drangen in das Gebäude ein. Sie stahlen Bargeld.

Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit denTaten gemacht haben. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Husum unter Tel.: 04841/8300.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2016 | 12:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert