zur Navigation springen

Husumer Nachrichten

11. Dezember 2016 | 07:19 Uhr

Alarm in Garding : Carport geht in Flammen auf

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Einsatz für die Gardinger Feuerwehr: Auf dem Gelände des dänischen Kindergartens brannte ein Carport. Das Feuer bedrohte ein weiteres Gebäude. Verletzt wurde niemand.

Zu einem Feuer auf dem Gelände des dänischen Kindergartens in Garding wurde die städtische Feuerwehr am späten Dienstagabend (23. August) gerufen. Wie die Wehr jetzt mitteilt, ging der Alarm um 22.30 Uhr ein. Eine im Kindergarten wohnende Mitarbeiterin und Anwohner der Friedrich-Heddies-Tetens-Straße waren durch Feuerschein und Knallgeräusche auf den Brand aufmerksam geworden. Er drohte auf eine Garage überzugreifen. Es brannte bereits eine Tür, und die Fenster waren zersprungen. Durch den schnellen Einsatz von fünf Fahrzeugen und 28 Aktiven wurde das Feuer gelöscht und eine weitere Ausbreitung verhindert. Es wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist unklar.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Aug.2016 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen