zur Navigation springen

Holsteinischer Courier

07. Dezember 2016 | 15:37 Uhr

Ein wenig Schilda : Wo geht es hier nach Padenstadt?

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Das Schild ist an der Altonaer Straße kurz vor dem Ring stadtauswärts auf Höhe der Aral-Tankstelle zu sehen.

Neumünster | Kennen Sie Padenstadt? Richtig, Padenstadt – mit A! Da kann man nämlich demnächst nicht mehr auf direktem Wege hinkommen, der Bahnübergang wird für einige Zeit gesperrt. Das besagt zurzeit ein Schild, das an der Altonaer Straße kurz vor dem Ring stadtauswärts auf Höhe der Aral-Tankstelle zu sehen ist (Foto). Mehrere Leser haben den Hinweis auf die unbekannte Stadt längst entdeckt und sich beim Courier gemeldet.

Gemeint ist wohl der Nachbarort Padenstedt bei Neumünster im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Die Gemeinde dürfte sicher nicht zur Stadt aufgestiegen sein mit rund 1500 Einwohnern. Eine Umbenennung ist also unwahrscheinlich. Vielleicht hat der Hersteller des Schildes von einer USA-Reise geträumt, als er die Buchstaben auswählte – und deshalb einfach einen Fehler gemacht. In West Virginia gibt es nämlich eine Stadt namens Paden City.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Okt.2016 | 08:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen