zur Navigation springen

Holsteinischer Courier

03. Dezember 2016 | 07:49 Uhr

Und alle sangen fröhlich mit

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Liedermacher Meyer-Göllner musizierte mit Mühlenhofschülern

Es bedurfte nur weniger Akkorde auf der Gitarre, und schon hatte Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner die 220 Jungen und Mädchen der Mühlenhofschule mit einem Wechselgesang im Griff.

Bei seinem einstündigen Konzert hatte er am Freitag kurz mit zwei Gruppen aus der 1. und 2. sowie der 3.und 4. Klasse geprobt. Mitmachen durften aber letztlich alle Schüler – und der Spaß, den sie dabei hatten, war für alle zu spüren.

Ermöglicht wurde das Mitmachkonzert durch das Kulturbüro der Stadt und den Lions-Club Neumünster-Holstein. „Das Kulturbüro hat ein laufendes Programm ‚Kultur-Teil‘, das Kindern und Jugendlichen mehr kulturelle Teilhabe ermöglichen soll“, erklärte Agnes Trenka vom Kulturbüro. Mit dem Lions-Club Neumünster-Holsten fand Trenka einen Kultur-Paten, der 30 Prozent der Kosten für die Kulturförderung (rund 500 Euro) übernimmt. „Für uns ist wichtig, dass wir sehen, wie das Geld hilft“, sagte Club-Präsident Andrew Pfennig. Bei der Mühlenhofschule sei die Hilfe gut angelegt.

So sah das auch Schulleiterin Ulrike Janßen: „Da können unsere Kinder in eine Welt eintauchen, in die sie sonst nicht oder kaum hinkommen.“ Für die Schulleiterin war ebenso wichtig, dass ein Projekt gewählt wurde, bei dem alle Schüler mitmachen können. Porzellangestaltung und eine Theateraufführung sind weitere Momente, die im Rahmen des Projektes im laufenden Schuljahr geförderte werden.

Weitere Infos zum Projekt „Kultur-Teil“ gibt es unter www.kulturteil-nms.de oder auch direkt im Kulturbüro unter Tel. 942-3315.



zur Startseite

von
erstellt am 13.Mai.2016 | 12:48 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen