zur Navigation springen

Holsteinischer Courier

07. Dezember 2016 | 09:45 Uhr

Tierliebe

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Hein mag Hunde, er mag Katzen, und er mag Vögel. Aber manchmal muss man sich eben doch entscheiden. Gestern morgen fiel ihm die Entscheidung leicht: Gerade noch rechtzeitig entdeckte er Nachbars Katze lauernd auf der Terrassenmauer. Offensichtlich wollte sie gerade zum Sprung ansetzen: Vor ihr hüpfte eine junge Amsel unbeholfen durch die Rabatten, sichtlich vertieft in ihre ersten noch etwas plumpen Flugversuche und damit blind für die Gefahren ihrer Umwelt. Hein sprang dazwischen, scheuchte die Amsel weiter und schubste die Katze gleichzeitig von der Mauer. Die trollte sich, von Hein um ihren schon sicher geglaubten Jagderfolg gebracht, mit einem anklagenden Miau davon. Hein versuchte telepathisch zu trösten: Wenn der Golden Retriever von nebenan Dich mal wieder auf die Gartenmauer jagt, helf’ ich Dir aus der Patsche! Versprochen!
Guten Tag, bis morgen!

zur Startseite

von
erstellt am 10.Jul.2016 | 13:14 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen