zur Navigation springen

Holsteinischer Courier

09. Dezember 2016 | 10:50 Uhr

Grosse Resonanz : Schneewette mit Rekordbeteiligung

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Mehr als 850 Tipps wurden diesmal abgegeben.

Neumünster | Eine überwältigende Resonanz und bisheriger Rekord: Die Einschätzungen der Courier-Leser zur Schneewette 2016 sind eingetrudelt – und nach doppeltem Durchzählen kamen 853 Tipps per Post, per E-Mail oder per Fax. Das ist deutlich mehr als 2015, als 567 Einsendungen kamen.

Jetzt ist es offen, wann die Wette eingelöst wird, denn das Wetter kann niemand beeinflussen. Schiedsrichterin ist die Gänseliesel: Die Schneewette gilt traditionell als eingelöst, wenn ihr Kopf erstmals in diesem Winter mit einer lückenlosen Schneedecke versehen ist.

„Schuld“ an dem Rekordergebnis ist vermutlich die Möglichkeit, per E-Mail einen Tipp zur Schneewette abzugeben, denn 203 Tipps kamen über diesen Weg via Internet. 76 Einsendungen wurden gefaxt, und die meisten Leser haben geschnippelt: 574 Originalcoupons oder Kopien kamen per Post beim Courier an oder wurden sogar persönlich im Kundencenter am Kuhberg abgegeben.

Wann wird es weiß in der Innenstadt? Die ersten Schneefälle werden bereits im November vermutet – insgesamt 267 Leser haben ein November-Datum geschickt. Deutlich das Gros – 524 Tipps – entfallen auf den Dezember. 62 Leser meinen, dass erst Januar so Schnee fällt, dass er deutlich liegenbleibt. Ein Tippgeber schätzt das im Februar, und ein Winter-Pessimist meint, dass weder 2016 noch 2017 Schnee fällt.

Mit dem Datum des ersten Schneefalls 2015 – der 22. November – versuchen immerhin 17 Leser ihr Glück. Das besondere Datum – Heiligabend – haben nur vier gewählt. Manche tippen auch ihren Geburtstag wie auf einer Karte für den 26. Dezember mit einem Smiley vermerkt. Einige haben zu ihrem Tipp sogar eine Uhrzeit geschrieben – am 17. Dezember im Zeitraum von 24 bis 1 Uhr nachts – oder sagen das ganz konkret voraus: am 20. Dezember um 9 Uhr. Das Internet sorgt auch für Schneewetten-Tipper fern von Neumünster – eine Frau und ihr Mann schicken ihren Tipp aus Essen in die „alte Heimat“. Und auch aus Hamburg trudelte eine Postkarte ein.

In den vergangenen fünf Jahren waren dies übrigens die Gewinnertage:

>22. November 2015

>28. Dezember 2014

> 6. Dezember 2013

> 3. Dezember 2012

> 5. Dezember 2011

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 03.Nov.2016 | 12:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen