zur Navigation springen

Holsteinischer Courier

03. Dezember 2016 | 12:38 Uhr

Ruhestörer

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Gefühlt war es das erste Mal, das Hein in diesem Sommer bei schönstem Sonnenwetter auf der Terrasse sitzen und in Ruhe frühstücken konnte. Aber was heißt hier „in Ruhe“? Kaum hatte er Platz genommen, fing es zwei Gärten weiter an zu brummen. Der erste Rasenmäher des Tages ging mit seinem Herrchen auf Jagd, den Halmen eine Lektion zu erteilen. Hein und seine Holde schauten sich an, sagten aber nichts. Gerade als sie den Mäher tapfer ignorierend zu Brötchen und Kaffeekanne griffen, startete links drei Häuser weiter der nächste Mäher. Also bitte, Leute, es ist 8.15 Uhr! Das muss doch jetzt nicht sein! Entnervt packten Hein und seine Holde ihre sieben Frühstückssachen wieder ein und verzogen sich ins Haus. Auf das es ordentlich gewittern und der Rasen in Nachbars Garten wie verrückt wachsen möge! Guten Tag, bis morgen!

zur Startseite

von
erstellt am 24.Jul.2016 | 18:20 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen