zur Navigation springen

Holsteinischer Courier

04. Dezember 2016 | 19:32 Uhr

Deutsche Meisterschaft : Platz 4 für die SVT-Cheerleader

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Toller Erfolg für die Tungendorfer Mädchen

Neumünster | Großer Erfolg für die „Fierce Crowns“ des SV Tungendorf: Bei der Deutschen Meisterschaft des Cheerleading & Cheerdance-Verbands Deutschland (CCVD) in Bonn belegten die Mädchen den vierten Platz.

Die „Fierce Crowns“ hatten sich auf der Regionalmeisterschaft in Hamburg im Februar als letztes Team für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Die Vorbereitungszeit lief für die Tungendorfer allerdings nicht so glücklich: Einige der Mädchen litten unter Prellungen und angeschlagenen Bändern, eine Cheerleaderin hatte sich vier Wochen vor dem Turnier sogar die Hand gebrochen. Mit Umstellungen und verantwortungsbewusstem Training konnte sie sich allerdings doch noch den Wunsch erfüllen, an der Deutschen Meisterschaft teilzunehmen.

Für ihren Einsatz wurden die 15 Mädchen belohnt. Bei einem Starterfeld von über 80 Teilnehmern kämpften sie sich auf den 4. Platz. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings: Mit 6,79 Punkten sind sie nur 0,02 Punkte am Treppchen vorbeigeschrammt.

Nun gilt es für die Cheerleader und ihre Trainer, nach vorn zu blicken und sich auf die nächste Saison vorzubereiten. Dafür wird am Sonntag, 25. Juli, ein offenes Training veranstaltet, um mehr Mädchen für den Sport zu gewinnen. Stattfinden wird das Probetraining beim SVT am Süderdorfkamp 22. Von 14 bis 16 Uhr werden Teilnehmerinnen für die jüngste Altersklasse (bis Jahrgang 2005) gesucht. Von 16 bis 18 Uhr dürfen dann alle ab Jahrgang 2004 mitmachen.

Weitere Informationen sind bei der Trainerin Vanessa Eickelmann unter der Telefonnummer 0157/87 55 02 00 erhältlich.

zur Startseite

von
erstellt am 22.Jun.2016 | 08:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen