zur Navigation springen

Holsteinischer Courier

03. Dezember 2016 | 16:37 Uhr

Mitfahrerbänke werden in Padenstedt aufgestellt

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Vor einem halben Jahr hat der Sozialausschuss der Gemeinde Padenstedt die Aufstellung sogenannter Mitfahrerbänke angeregt. Während der Sozialausschusssitzung am Mittwochabend in den Bürgerstuben berichtete Bürgermeister Carsten Bein, dass die Bänke fertig seien und demnächst aufgestellt werden.

Die Idee einer Mitfahrerbank ist ebenso einfach, wie überzeugend. An einem zentralen Ort aufgestellt, signalisiert sie vorbeifahrenden Autos, dass der „Besitzer“ gerne mitgenommen werden möchte. Jeder passierende Autofahrer kann spontan entscheiden, ob er jemanden mitnehmen möchte, oder lieber nicht. Für Padenstedt sind zwei Bänke geplant. Eine neben der Bushaltestelle im Dorf und eine auf dem Kamp.

Weiterhin sprachen sich die Ausschussmitglieder dafür aus, wichtige Termine weiterhin in der Dorfzeitung mitzuteilen. „Nicht jeder Bürger verfügt über einen Internetzugang, um sich über Termine in dem zentralen Kalender der Gemeinde zu informieren“, sagte die Ausschussvorsitzende Heidi Peters.

Die große Bücherspende an die Gemeinde soll den Startschuss für eine unkomplizierte Ausleihe geben. Im Bastelraum der Bürgerstuben sollen hierfür zwei Regale aufgestellt werden.
Es wurde angeregt, hier einmal im Monat Bücher rauszugeben und gelesene Exemplare anzunehmen. „Unser Angebot sehen wir ausdrücklich nicht als Konkurrenz zum Bücherbus“, betonte Heidi Peters. 


zur Startseite

von
erstellt am 10.Nov.2016 | 13:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen