zur Navigation springen

Holsteinischer Courier

10. Dezember 2016 | 23:31 Uhr

Zwischen Rickling und Bad Segeberg : Mit Video: Tragischer Unfall auf B205 - ein Toter

vom
Aus der Onlineredaktion

In den Unfall waren zwei Autos und ein LKW verwickelt. Grund ist vermutlich ein missglücktes Überholmanöver.

Rickling | Am Donnerstagabend kam es gegen 20 Uhr auf der B205 zwischen Rickling und Bad Segeberg zu einem tragischen Unfall, bei dem ein 34-Jähriger ums Leben kam. Ein Mercedes geriet, vermutlich bei einem missglückten Überholmanöver, in den Gegenverkehr und stieß mit einem LKW zusammen. Mit in den Unfall verwickelt wurde auch ein Opel mit Anhänger aus Polen.

 

Für den Mercedesfahrer kam jede Hilfe zu spät, die Einsatzkräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen. Die beiden Führer der anderen Fahrzeuge wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ein Mitarbeiter der Dekra nahm den Unfall zur Untersuchung von Ursache und Hergang auf.

Am Unfallort waren rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren Rickling und Wahlstedt sowie drei Rettungswagen, ein Notarzt und die Polizei. Für die Bergungsarbeiten war die B205 zwischen Rickling und der A21 komplett gesperrt. Der Verkehr wurde über die umliegenden Orte umgeleitet.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 28.Jul.2016 | 21:40 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert