zur Navigation springen

Holsteinischer Courier

06. Dezember 2016 | 22:50 Uhr

sh:z-Wissensimpulse : Mit der Macht positiv umgehen

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die Profilerin Suzanne Grieger-Langer zeigt den Weg zu Leichtigkeit und Lebenslust.

Neumünster | Auch wenn es kaum jemand offen zugibt: Fast jeder Mensch wünscht sich, Macht zu haben – ob im Privaten oder im Beruflichen. Auf Menschen, Prozesse oder Entscheidungen Einfluss nehmen zu können, ist verlockend und verführerisch. Doch nicht jeder geht verantwortungsvoll mit der Macht um, sondern nutzt sie aus, manipuliert und missbraucht sie. Unter dem Titel „Persönlichkeit – 007 statt 08/15“ wird die Profilerin Suzanne Grieger-Langer im Rahmen der Vortragsreihe sh:z-Wissensimpulse am Dienstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadthalle über den (richtigen) Umgang mit der Macht sprechen.

Was macht den Unterschied zwischen einer Person und einer Persönlichkeit aus? Die erfahrene Pädagogin, Psychologin, Psychotherapeutin und Bestseller-Autorin zeigt ihren Zuhörern den Weg zu einer gefestigten Persönlichkeit auf, die in zweierlei Hinsicht gewappnet ist. Zum Einen kann man die eigene Macht positiv entwickeln, zum Anderen erkennen, wenn andere Menschen ihre Macht missbrauchen und diesem Prozess widerstehen. Welche persönlichen Qualitäten sind dafür notwendig, um seine eigene Macht verantwortungsvoll und positiv einzusetzen? Wie kann man sich selbst und seine Mitmenschen besser einschätzen? Wie erreicht man als Führungskraft mehr Eigeninitiative, Eigenverantwortung und Motivation bei seinen Mitarbeitern? Suzanne Grieger-Langer hat ein 150-köpfiges Team von Analysten und ist in der Lage, Charakterprofile auf dem Niveau des „psychogenetischen Codes“ zu erstellen. Nach mehrjähriger Erfahrung in der Therapie von mehrfach Abhängigen und Menschen mit dissoziativen Identitätsstörungen wurde sie in die Wirtschaft rekrutiert und ist Trainerin von Führungskräften und Lehrbeauftragte verschiedener Hochschulen. In ihren Werken warnt sie vor den Manipulationsmechanismen der „Eindrucksmanager“ („Die Tricks der Trickser“) und plädiert für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Macht.

Dabei setzt sie auf die „7 Säulen der Macht“, die den Unterschied zwischen Person und Persönlichkeit ausmachen – Standfestigkeit, Leidenschaft, Selbstkontrolle, Liebe, Kommunikation, Wissen und Ethik. Diese Persönlichkeitselemente verhelfen laut Suzanne Grieger-Langer zu Leichtigkeit, Lebenslust und Leistungsfähigkeit.

Courier-Leser haben die Chance auf kostenlosen Eintritt: Wer am morgigen Freitag, 7. Oktober, in der Zeit von 15 bis 16 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff „Wissensimpulse: Persönlichkeit 007“ an die Adresse redaktion.neumuenster@shz.de schickt, kann mit etwas Glück gewinnen. Der Courier verlost fünf mal zwei Karten; die Gewinner werden umgehend benachrichtigt (bitte unbedingt Telefonnummer und Adresse in die Mail schreiben). Die Veranstaltung dauert von 19.30 Uhr bis etwa 21 Uhr; Einlass ist ab 19 Uhr.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Okt.2016 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen