zur Navigation springen

Holsteinischer Courier

03. Dezember 2016 | 12:38 Uhr

Junge Filmemacher für den Naturfilm gesucht

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

In den Sommerferien lädt das Internationale Naturfilmfestival Green Screen junge Menschen zwischen 12 und 18 Jahren aus ganz Deutschland zu Jugend-Naturfilmcamps in den Wildpark Eekholt bei Großenaspe ein. Hier können Jugendliche Natur- und Tierfilme herstellen, vom Drehbuch über die Film- und Tonaufnahmen bis zum Schnitt.

Die Jugendlichen beschäftigen sich fünf Tage intensiv mit einem selbst gewählten Thema. Sie lernen den Umgang mit der Kamera und stellen ihr Filmmaterial zu einem sehenswerten Streifen zusammen. Angeleitet werden sie vom renommierten Filmemacher Dieter Hoese, der viele Jahre mit der Naturfilmlegende Heinz Sielmann zusammen gearbeitet hat. Außerdem werden die Jugendlichen von ausgebildeten Naturpädagogen begleitet.

Die im Wildpark Eekholt hergestellten Filme werden im September auf dem Internationalen Naturfilmfestival Green Screen vor großem Publikum gezeigt. Hier diskutieren die jungen Filmemacher mit professionellen Naturfilmern über ihre Arbeit. Die besten Filme werden mit dem Eekholt-Nachwuchs-Filmpreis ausgezeichnet.

Die beiden Jugend-Naturfilmcamps in Eekholt finden vom 31. Juli bis 5. August und vom 7. bis 12. August statt. Teilnehmen können jeweils 16 Jungen und Mädchen. Anmeldungen sind bis zum 11. Juli bei Petra Hamann, Tel. 0 43 51 / 8 15 01, E-Mail: jugendfilmcamp@greenscreen-festival.de, möglich.

www.greenscreen-festival.de






zur Startseite

von
erstellt am 21.Apr.2016 | 13:52 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen