zur Navigation springen

Holsteinischer Courier

05. Dezember 2016 | 21:49 Uhr

Bach-Kantaten in der Vicelinkirche

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Zum Abschluss der Reihe „Musik in der Pfingstwoche“ werden am kommenden Sonntag, 22.  Mai, großbesetzte Kantaten von Johann Sebastian Bach in der Vicelinkirche aufgeführt.

In dem festlichen Konzert stehen ab 18 Uhr die Werke „Erschallet ihr Lieder“, BWV 172 , „Gelobet sei der Herr, mein Gott“, BWV 129 – beide im Orchester mit dreifacher Trompetenbesetzung und großen Chören – sowie die virtuose Solokantate „Jauchzet Gott in allen Landen“, BWV 51, für Sopran, Solotrompete und Orchester auf dem Programm.

Es singen neben dem Bach-Chor die Sopranistin Nicole Ferrein aus Köln, die Altistin Lidwina Wurth aus Lübeck, der Tenor Knut Schoch aus Hamburg und der Bassist Titus Witt aus Rellingen. Es spielt das Barockorchester Concerto Lübeck unter der Konzertmeistern Anna Melkonyan. Solotrompeter ist Gábor Hegyi aus Köln, der für die dreifache Trompetenbesetzung auch sein Ensemble mitbringt. Die Leitung hat Karsten Lüdtke.

Karten zu 12 bis 20 Euro gibt es heute noch im Konzertbüro Auch & Kneidl im Pavillon auf dem Großflecken, Tel. 4 40 64, und ab 17  Uhr an der Abendkasse.






zur Startseite

von
erstellt am 18.Mai.2016 | 20:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen