zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Holsteinischer Courier

01. Februar 2015 | 08:08 Uhr

1
Zu teuer: Die Stadt will die seit Oktober 2013 gesperrte Fußgängerbrücke an der (alten) Rendsburger Straße nicht erneuern lassen. Einen schlichten Bahnübergang als Ersatzlösung lehnt die Bahn aus Sicherheitsgründen ab.
Gartenstadt : Kein Ersatz für die Fußgängerbrücke

Bauausschuss legt Pläne für eine neue Brücke an der alten Rendsburger Straße zu den Akten. Eine Bahnüberführung lehnt

Job in Neumünster finden
Anzeige
Amateurfußball
Social

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige