zur Navigation springen

Eggebek : Sportminister Studt übergibt Förderbescheid

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Für eine Sanierung und Modernisierung des Lehrschwimmbades an der Eichenbachschule steht ein Zuschuss über 43.000 Euro zur Verfügung.

Einen Förderbescheid in Höhe von 43  000 Euro überreichte Sportminister Stefan Studt gestern für die Sanierung und Modernisierung des Lehrschwimmbades der Eichenbachschule Eggebek an Amtsvorsteher Jacob Bundtzen. Das Land hat das Programm zur Sanierung kommunaler Schwimmsportstätten für dieses Haushaltsjahr von zwei auf 2,75 Millionen Euro aufgestockt, da viele Schwimmanlagen im Lande sanierungsbedürftig sind. „Schwimmen und Schleswig-Holstein, das gehört einfach zusammen. Doch gerade in einem Küstenland ist es auch wichtig, unabhängig von der Witterung schwimmen zu können, was insbesondere für den Schulsport gilt“, betonte Studt bei der Übergabe des Förderbescheids, der 50 Prozent der Sanierungsaufwendungen decken wird.

Amtsvorsteher Jacob Bundtzen dankte dem Minister für diese Unterstützung durch das Land: „Im Lehrschwimmbad Eggebek lernen neben den Grundschülern der hiesigen Schule auch Schüler der Grundschulen Wanderup und Jörl das Schwimmen. Die kleine Anlage wird aber auch vom Vereinssport und der Öffentlichkeit rege genutzt.“ Die Mittel sind zur weiteren energetischen Ertüchtigung der Anlage vorgesehen. Sowohl der Schaltschrank mit der Regelungstechnik als auch der Schwallwasserbehälter und die Duschpaneele in den Umkleiden werden erneuert. Damit wird die vor zwei Jahren begonnene umfassende Erneuerung der 20 Jahre alten Schwimmbadtechnik abgeschlossen, wodurch erhebliche Energieeinsparungen zum Klimaschutz erreicht werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen