zur Navigation springen

Flensburger Tageblatt

09. Dezember 2016 | 12:34 Uhr

Live am Hafen : Pajazzo: Attraktiver Stilmix auf der Museumswerft

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Matinee am Sonntag mit dem Duo Heike Erfmann und Hannes Engelhardt

Jazzige Standards, schwingende Bossanovas, fetzige Pop-Arrangements, straighter Blues oder auch Balladen mit viel Gefühl – das alles trifft auch das Duo „Pajazzo“ zu. Es besteht aus Heike Erfmann (Gesang) und Hannes Engelhardt (Gitarre, Gesang). Persönliche Stimmen, dichtes Gitarrenspiel und eigenwillige Arrangements fügen sich zu einem individuellen Sound zusammen. Hannes und Heike greifen mit unbefangenem Geschmack und musikalischem Instinkt auf, was ihnen gefällt und machen daraus Bekanntes in außergewöhnlichem Gewand, sorgen aber auch für manche Überraschung.

Wenn Hannes brasilianische Bossas spielt, singt er dazu auf Portugiesisch; doch er kann auch einen Blues herausschreien. Heike, Sängerin und Herzstück des Duos, erzählt mit ihrer sehr persönlichen Stimmfärbung ausdrucksstark die Geschichten, die in den Songs verborgen sind, und bringt komplexe Linien zum Grooven.

In der Vergangenheit hat das Duo bereits im Stattcafé Kiel, in der Krusmølle Apenrade, in der Galerie Nr. 10 in Ulsnis, in der Dänischen Zentralbibliothek, im Kühlhaus sowie in der Galerie Gesche Nordmann, Reußenköge, gespielt. „Pajazzo“ gastiert am Sonntag um 11 Uhr im Werftcafé auf der Museumswerft.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 20.Aug.2016 | 09:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen