zur Navigation springen

Flensburger Tageblatt

22. Mai 2015 | 18:05 Uhr

"Mühlenkids" begeisterten bei der Landfrauen-Feier

vom

Grossenwiehe/Lindewitt | Jedes Jahr in der Adventszeit lädt der Landfrauenverein Großenwiehe/Lindewitt alle Mitglieder mit Partner zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier ein. Auch diesmal begrüßte Marianne Brodersen, Vorsitzende des Ortsvereins 70 Mitglieder und Gäste im Landgasthof "Wiehekrug". An festlich geschmückten Tischen gab es Pförtchen, Kekse, Weihnachtsgebäck und Kaffee oder Punsch.

Hatte im vergangenen Jahr noch der bekannte Autor Matthias Stührwoldt für Unterhaltung gesorgt, so bereicherten diesmal die "Achtruper Mühlenkids", eine Musikgruppe aus dem "Kinderhaus zur Mühle" in Achtrup, mit weihnachtlichen Liedern die Feier. Geleitet wird das Kinderhaus von Jörg Mielack. Er stellte die "Mühlenkids", die 2010 bereits eine Weihnachts-CD aufgenommen hatten, vor. Unterstützt wurden sie damals von Peter Maffays Gitarristen, dem Produzenten Peter Keller. Große Erlebnisse waren zudem Reisen nach Mallorca, wohin die Kinder und Jugendlichen schon dreimal von Peter Maffay auf dessen Finca eingeladen wurden. 2012 waren sie zehn Tage mit der Peter-Maffay-Stiftung in Rumänien.

Von den feinen Stimmen der "Mühlenkids" begeistert, sang und klatschte das Publikum kräftig mit. Mit einem gemeinsamen Lied ging eine schöne aber auch nachdenklich stimmende Weihnachtsfeier zu Ende.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Dez.2012 | 03:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Nachrichten

Sind treue Nutzer des Campingplatzes Schwennau: Esther Petersen, Lebensgefährtin von Reinhard Skall, und die Dauercamper Jochen Hofmann (M.) und Hans-Joachim Kossack nutzen den Platz auch außerhalb der Saison.
Schwennau : Dauerzoff um Campingplatz

Betreiber Reinhard Skall hat zwar einen Erbpachtvertrag bis 2067, aber die Stadt Glücksburg verfolgt andere Ziele.

Ein Campus – ein Fest: Studierende um Ocke Hinrichsen (links) haben das visuelle Konzept der vierten Campuswelt entworfen, zusammen mit ihren Dozenten Tobias Hiep (Mitte) und Uwe Zimmermann (rechts). Natürlich feiern auch die beiden Hochschulpräsidenten Werner Reinhart (2. v. r.) von der Europa-Universität und Holger Watter von der Fachhochschule am 31. Mai mit.
Flensburger Campus : Forscher öffnen ihre geheimen Labore

Campuswelt lädt die ganze Familie zum Mitmachtag – will aber vor allem Schulabgänger über Studienangebote informieren.

Erzieher, Mitarbeiter im Sozialdienst  und Eltern sind enttäuscht, dass es noch kein Angebot gibt, um den Streik zu beenden.  Tarifstreit : Kitas: Mehr Notgruppen in Flensburg

In Flensburg wurden weitere Notgruppen für die Kinderbetreuung eingerichtet – entgegen der Ankündigung von Verdi, Gruppen nach und nach zu schließen. Oberbürgermeister Simon Faber nimmt Stellung zur aktuellen Situation.