zur Navigation springen

Flensburger Tageblatt

10. Dezember 2016 | 11:50 Uhr

Täter gefasst : Messerattacke: Polizei sperrte die Neustadt

vom
Aus der Onlineredaktion

Ein Mann wird nach einer Schlägerei schwer verletzt. Die Kreuzung Harrisleer Straße/Neustadt wird voll gesperrt.

Flensburg | Großeinsatz der Polizei in der Flensburger Neustadt: Gegen 16.30 Uhr hat es eine Messerstecherei auf offener Straße gegeben, berichten Anwohner. Die Polizei Flensburg sprach zuerst von einem Angriff eines Mannes auf einen 18-Jährigen mit einer Flasche. Dies wurde jedoch kurze Zeit später zurückgenommen. Dennoch wurden auf der Fahrbahn Glassplitter gefunden.

Zeugen zufolge gerieten zwei Männer in der Straße „Neustadt“ an der Kreuzung zur Harrisleer Straße in einen Streit. In dessen Verlauf soll einer der Männer mit einem Messer auf seinen Kontrahenten eingestochen haben.

Eine Person wurde mit einer Stichverletzung ins Krankenhaus gebracht, sagt Polizeisprecherin Franziska Jurga. Die Schwere der Verletzung ist unbekannt, das Motiv der Auseinandersetzung ebenfalls.

Die Polizei sucht am Tatort nach Spuren.
Die Polizei sucht am Tatort nach Spuren. Foto: Karsten Sörensen
 

Weil die Polizei nicht ausschließen konnte, dass es sich um ein versuchtes Tötungsdelikt handelte, ließ sie die Straße Neustadt zwischen dem Junkerhohlweg und der Harrisleer Straße für die Spurensicherung absperren. Das führte im Berufsverkehr zu erheblichen Beeinträchtigungen.

Während Beamte der Kriminalpolizei den Tatort weiträumig absperren ließen, fahndeten weitere Beamte nach dem Täter, der sich noch im Umfeld aufhalten sollte. In einer Wohnung auf der gegenüberliegenden Straßenseite hatten die Beamten kurz darauf offenbar Erfolg. Gegen 17.45 Uhr wurde ein Mann in Handschellen abgeführt und auf das Polizeirevier gebracht. Die Vollsperrung des Kreuzungsbereiches konnte nach Ende der Spurensicherung aufgehoben werden.

Nähere Angaben wollte die Polizei unter Hinweis auf die noch laufenden Ermittlungen nicht machen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 13.Jul.2016 | 18:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen