zur Navigation springen
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Flensburger Tageblatt

25. Oktober 2014 | 17:13 Uhr

Flensburg-Neustadt : Kind stürzt aus Fenster und verletzt sich schwer

vom

Ein Kleinkind ist in Flensburg aus einem Fenster gestürzt. Es überlebte, kam aber mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Flensburg | Schreckminuten in der Harrisleer Straße in Flensburg: Am Freitagabend gegen 18 Uhr ist ein anderthalb Jahre altes Kleinkind aus einem Fenster auf den Gehweg gestürzt. Augenzeugen berichten, dass das Kind aus rund vier Metern Höhe gefallen sei.
Sofort wurden Notarzt und Rettungsdienst an den Unfallort geschickt. Das Kind muss großes Glück gehabt haben - es überlebte. Mit schweren Verletzungen wurde es ins Diakonissenkrankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen nicht.
Die Eltern wurden mit einem Schock vor Ort betreut. Die Polizei ermittelt.

Anzeige
Anzeige
zur Startseite

von
erstellt am 27.Aug.2012 | 08:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Nach Filmdreh für Youtube : Opfer berichten: Das Trauma mit der Kettensäge

Zwei junge Flensburgerinnen stehen nach Begegnung der unheimlichen Art unter Schock.

Verkehr : Falle für Radfahrer an der Nordstraße

Eine Umleitung zwingt Pedalritter auf die viel befahrene Nordstraße. Die Stadt plant die Beleuchtung der Strecke bis zur