zur Navigation springen

Flensburger Tageblatt

24. Mai 2015 | 09:06 Uhr

Flensburg-Neustadt : Kind stürzt aus Fenster und verletzt sich schwer

vom

Ein Kleinkind ist in Flensburg aus einem Fenster gestürzt. Es überlebte, kam aber mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Flensburg | Schreckminuten in der Harrisleer Straße in Flensburg: Am Freitagabend gegen 18 Uhr ist ein anderthalb Jahre altes Kleinkind aus einem Fenster auf den Gehweg gestürzt. Augenzeugen berichten, dass das Kind aus rund vier Metern Höhe gefallen sei.
Sofort wurden Notarzt und Rettungsdienst an den Unfallort geschickt. Das Kind muss großes Glück gehabt haben - es überlebte. Mit schweren Verletzungen wurde es ins Diakonissenkrankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen nicht.
Die Eltern wurden mit einem Schock vor Ort betreut. Die Polizei ermittelt.

zur Startseite

von
erstellt am 27.Aug.2012 | 08:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Nachrichten

Nur noch die 50 Besitzer  der Privatwohnungen gehen seit der Hotelschließung 2010 hier ein und aus. Die übrigen Räume liegen brach.
Glücksburg : Intermar muss wieder Hotel werden

Eine Gruppe von Privateigentümern spricht sich für die touristische Nutzung aus.