zur Navigation springen

Elmshorner Nachrichten

07. Dezember 2016 | 11:45 Uhr

Konzert : Rock 'n' Roll und satter Sound

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

John Barron mit Orchester am 5. November im Forum der KGSE. Karten-Vorverkauf hat begonnen.

Elmshorn | Er zelebriert den Rock 'n' Roll. Und zwar auf seine ganz persönliche Weise. Ein satter Gitarrenriff, ein ordentlicher Batzen Rockabilly, eine wohldosierte Portion Blues und Country, dazu natürlich ein gefühlvoll begleitender Herzschmerz. John Barron, einst in Elmshorn groß geworden, kann singen wie Elvis, macht seit 28 Jahren professionell Rock 'n' Roll und spielte sogar in einigen Film-Produktionen als Darsteller die Hauptrolle (Deichking).

Seine Songs sind vielfältig und kontrastreich komponiert. Sie handeln vom wilden Rock 'n' Roller-Leben und von der Liebe. Seit 1988 bestreitet Barron Tourneen. Mal solo, mal im Duett wie zum Beispiel mit Scotty Moore, dem einstigen Manager von Elvis Presley. Nun legt Barron nach und geht mit einem Orchester auf Tour. Mit „That’s My Life“ präsentiert Barron ein Best-Of der vergangenen Jahrzehnte mit den tollsten Songs.

John Barron und Orchester sind am Sonnabend, 5. November, im Forum der Elmshorner Erich Kästner Gemeinschaftsschule (KGSE), am Hainholzer Damm 15 zu hören. Einlass ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Es wirken mit: Jürgen Leydel und, Jürgen Gleba (Gitarre), Rock’in Rolf (Schlagzeug), Andreas Läu und Sebastian Stank (Keyboard), Mr. Monroe (Bass), Ilona Raasch (Violine), Hubert (Trompete), Horst Schröder (Posaune), Michael Prott (Saxophone), Anja Bien, Stephanie Freiling, Jenny Diefenbacher (Background-Gesang).

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 20.Okt.2016 | 12:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen