zur Navigation springen

Elmshorner Nachrichten

09. Dezember 2016 | 20:26 Uhr

Reiselustige Menschen mit Handicap suchen „Urlaubshelfer“

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Zoobesuche, Grillabende, schwimmen fahren und einfach einmal Spaß im Urlaub haben – all dies ist für reiselustige Menschen mit Handicap sehr wichtig und sie fiebern solchen Ferientagen schon lange voller Vorfreude entgegen.

Der Bokeler Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte im Kreis Pinneberg (mit Vereinssitz in Elmshorn) konnte erst kürzlich wieder 17 Betreute und sieben ehrenamtliche Betreuer als Urlaubshelfer auf eine 14-tägige Reise schicken. Ziel war dieses Mal die Jugendherberge in Wandlitz (Brandenburg), von wo aus dann Ausflüge in die Umgegend unternommen wurden. Die Reisen des Vereins – der zurzeit zirka 55 Familien mit behinderten Angehörigen betreut – werden zum Teil von der Aktion Mensch gefördert, doch ohne ehrenamtliche Helfer wären sie nicht möglich. So ist der seit 45 Jahren bestehende Verein auf Spenden angewiesen – und auch berechtigt Spendenquittungen auszustellen.

Wer sich jetzt vorstellen kann, als „Urlaubshelfer“ beim Bokeler Verein mitzureisen, kann sich melden unter der E-Mail VKMB@koerperbehindertenvereinkrspi.de.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Aug.2016 | 09:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen