zur Navigation springen

Elmshorner Nachrichten

09. Dezember 2016 | 03:02 Uhr

In Horst startet der Freibad-Spaß

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Saisonauftakt Schwimmanlage ist ab morgen geöffnet / Preise bleiben stabil / Viele Veranstaltungen im Programm

Am morgigen Sonnabend beginnt die diesjährige Freibadsaison in Horst. Schwimmmeister Thomas Lecke und sein Team hoffen dabei auf ähnlich gute Wettersituationen wie im vergangenen Jahr. „2015 hatten wir rund 21  000 Besucher in unserem Bad. Ich habe nichts dagegen, wenn es mehr werden“, so Lecke.

In den vergangenen Wochen hat Lecke das Freibad für die neue Saison herausgeputzt. Das einzige, was noch fehlt, sind einige neue Sitzbänke und ein neues Geländer am Drei-Meter-Turm. „Wir werden das neue Geländer aber im laufenden Badebetrieb anbringen können. Dafür muss dann für zwei oder drei Tage die Sprunganlage gesperrt werden“, so der Schwimmmeister.

Wie in den vergangenen Jahren gibt es in dieser Saison auch wieder einige Extra-Termine und Veranstaltungen im Freibad. In erster Linie finden diese im Zusammenhang mit der „Horster Woche“ Anfang Juni statt. Dann wird zum spaßigen Triathlon mit Eimertauchen, Luftmatratzenrallye und Arschbomben-Wettbewerb, swimming & spinning, Aquazumba sowie Mitsommernachtsschwimmen eingeladen. Auch ein „Meerjungfrauschwimmen“ wird für Kinder angeboten.

In den Sommerferien gibt es montags, mittwochs und freitags die Schwimmschule und an einem noch nicht benannten Tag kommen die Elmshorner „Schlickteufel“ und laden zum Schnuppertauchen ein.

Und nachdem die Saison dann im September offiziell beendet wurde, öffnet das Freibad noch einmal seine Pforten zum mittlerweile sehr beliebten Adventsschwimmen. Dieses findet in diesem Jahr am 1. Adventswochenende statt.

Öffnungszeiten und Preise haben sich nicht geändert. Das Freibad ist montags von 13 bis 20 Uhr, dienstags bis freitags von 6.30 bis 20 Uhr (Badepause 12 bis 13 Uhr) und sonnabends und sonntags von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zwei Euro für Erwachsene und einen Euro für Kinder und Jugendliche (Kinder bis zum vierten Lebensjahr haben freien Eintritt). Zehnerkarten gibt es für 15 beziehungsweise fünf Euro, Saisonkarten kosten 50 Euro (Familie), 35 Euro (Erwachsene) und 20 Euro (Kinder und Jugendliche).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen