zur Navigation springen

Elmshorner Nachrichten

09. Dezember 2016 | 01:12 Uhr

Elmshorn : Hafenfest mit Knalleffekten

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Heute und morgen tobt das Leben in Elmshorn. Rund um den Krückau-Hafen erwartet die Besucher ein buntes Programm.

Elmshorn | Gesternabend eröffnete Bürgermeister Volker Hatje auf der Bühne am Nordufer die 44. Flora-Woche und das 36. Hafenfest. Ein Spektakel, das sich viele Elmshorner nicht entgehen ließen und anschließend über die bunte Hafenmeile bummelten.

Heute geht es weiter. Einen gesamten Überblick über das Programm von Hafenfest und Flora-Woche zu geben, ist fast unmöglich. Denn die Mega-Sause ist viel mehr als Feuerwerk, Drachenboot-Cup und Live-Musik. Erst die vielen Veranstaltungen von Elmshorner Vereinen, Verbänden und Institutionen machen das Fest zu dem, was es ist: ein Stadtfest für die ganze Familie.

Brotzeit für Jedermann

Beliebte Programmpunkte seit vielen Jahren sind der große Luftballonstart am Sonnabend um 12 Uhr auf der Brücke am Wedenkamp sowie die Brotzeit für Jedermann im Festzelt am Südufer, ebenfalls heute ab 10 Uhr. Zum rustikalen Frühstück werden die Gäste mit Musik von der Band „Die Fischerjungs aus Glückstadt“ unterhalten.

Im Nachmittagsprogramm sind heute unter anderem die Vorführungen der Wassersportvereine im Hafenbecken ein großes Highlight. Los geht es um 16.30 Uhr mit dem Elmshorner Ruderclub, es folgen die gemeinsamen Segelvorführungen des WYK, SVE und WSV Kollmar.
Jede Menge Sportvorführungen und Musik wird auf den Bühnen am Nordufer sowie auf der Stadtwerke Elmshorn Bühne geboten. Highlights heute sind die Auftritte von Kahuna (18.30 Uhr) The Moneybrothers (20.30 Uhr) und Just for Fun (ab 22.30 Uhr ) am Nordufer sowie Acoustic Fusion (16.15 Uhr) Schwech & Pefel (18.30 Uhr), Almost Pop (20 Uhr) und Der Tarzan und DJane (0 Uhr) auf der Stadtwerke Elmshorn Bühne am Südufer.

Fackelschwimmer sorgen für Stimmung

Bevor das Riesenfeuerwerk mit Überraschung am Sonnabend um 22 Uhr gezündet wird, werden die Fackelschwimmer der Elmshorner Schlickteufel um 21.30 Uhr im Hafenbecken für eine mystische Stimmung sorgen.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie. Los geht es um 10 Uhr mit dem maritimen Hafenfrühstück. Für musikalische Unterhaltung sorgen das VielHarmonie Orchester Elmshorn und der Volkschor Frohsinn.

Einen festen Platz bei Schnäppchenjägern hat der große Familienflohmarkt auf dem Wedenkamp und den anliegenden Straßen. Ab 10 Uhr kann dort nach Herzenslust geschaut und gefeilscht werden.

Um die Wette paddeln

Zeitgleich werden die zwei ersten von 24 Drachenbooten ins Rennen geschickt. Bis zirka 15.30 Uhr wird im Hafenbecken beim 4. Elmshorner Drachenboot-Cup um die Wette gepaddelt.

Die Flora-Veteranenfahrt startet in diesem Jahr ab 9.30 Uhr auf dem Buttermarkt. Rund 80 Oldtimer werden auf die Strecke geschickt. Ziel ist der Flugplatz Heist.

Musik gibt es morgen natürlich auch: Auf der Bühne am Nordufer spielen das VielHarmonie Orchester (13 Uhr), die Oldtime Marching Band (15 Uhr) und Just in Time (17.30 Uhr). Auf der Stadtwerke Elmshorn Bühne steht unter anderem um 16 Uhr die Preisverleihung des Drachenboot-Cups auf dem Zeitplan.



Karte
zur Startseite

von
erstellt am 27.Aug.2016 | 10:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen