zur Navigation springen

Vortrag über namibia : Namibia-Vortrag: Bilder und Erlebnisse

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Die Osdorferin Thea Lüthje reiste mit einer Freundin nach Namibia und zeigt Eindrück in einem Bildervortrag

Osdorf | Fotos und Geschichten von ihren Erlebnissen von einer Reise durch Namibia wird Thea Lüth aus Osdorf heute bei der „gemütlichen Mittwochsrunde“ der Kirchengemeinde Osdorf Felm Lindhöft vorstellen. Die Veranstaltung mit dem Vortrag beginnt um 15 Uhr im Gemeindehaus, Weberberg 5.

Lüthje reiste vor zweieinhalb Jahren gemeinsam mit einer Freundin nach Namibia. Dort mieteten die Frauen sich auf eigenen Faust einen VW-Polo und bereisten das Land für drei Wochen. „Man hat ja immer so Reiseträume und wir wollten das einfach machen, bevor wir zu alt dafür sind“, sagte die Lehrerin, die damals noch in Eckernförde an einer Schule tätig war. „Die Landschaft und die Tiere waren beeindruckende Erfahrungen“, erzählt Lüthje. „Ich habe so viele Fotos gemacht und ich dachte, dass man die mal zeigen und unsere Erlebnisse mit anderen teilen kann“. Unter anderem reisten die Frauen durch den Etosha-Park, wo es Besuchern schon mal passieren kann, dass ein Elefant vor dem Auto steht oder ein schlafender Leopard auf der Straße liegt.

Aber auch in den Städten gab es beeindruckende Szenen und viel Kultur zu entdecken. „Interessant war die Tatsache, dass wir in vielen Geschäften tatsächlich Deutsch sprechen konnten“, sagt Lüthje. Auch Straßennamen seien noch viele auf Deutsch geschrieben gewesen.

Themenvorschläge für Vorträge in der Mittwochsrunde nimmt die Kirchengemeinde gerne an.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Apr.2017 | 08:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen