zur Navigation springen

Eckernförder Zeitung

04. Dezember 2016 | 11:10 Uhr

Kindermusical : Musik mit Hand, Stimme und ganz viel Herz

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Liedermacher Manfred Kindel zu Gast in Papenwohld

Klein Wittensee | Bevor sich die Kinder einen Platz im Garten suchen durften, gab es erst einmal ein Kopftuch, so wie es Piraten tragen und einen passenden Piratennamen. Erstmals hatte Ute Bielfeldt, die sonst ihren Hof in Papenwohld Live-Bands für Konzerte zur Verfügung stellt, zu einem Kindermusical eingeladen. Manfred Kindel, alias Unmada, legte in Klein Wittensee an und hatte mit Keyboarder Jonas Fritsch und Gitarrist Dieter Schernus zwei erfahrene Crewmitglieder dabei. Sie sollten gestern den knapp 100 kleinen und großen Besuchern einen vergnüglichen Nachmittag mit Liedern, wie „Alles Banane, bescheren. Unter den Gäste auch der Kreiskulturbeauftragte Reinhard Frank, der angetan von dem idyllischen Ambiente, sich auch andere Projekte in Papenwohld vorstellen könnte.

Seit über 30 Jahren macht der Pädagoge und Liedermacher Manfred Kindel, der 2011 den Stadtkulturpreis von Hannover verliehen bekam, Musik. Mit seinen Liedern ruft er Kinder zum Mitmachen auf, animiert sie zum Singen und begeistert. Mit viel Rhythmus, Bewegung und Gestik verbindet Unmada seine Lieder. Die Gebärdensprache in seine Stücke miteinzubauen, ist ihm ein großes Anliegen.  
>www.unmada.de

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 20.Jul.2016 | 06:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen