zur Navigation springen

Eckernförder Zeitung

07. Dezember 2016 | 23:15 Uhr

28 Runden à 1,5 Kilometer : Marathon-Premiere in Borby: „Rund ums Alte Seminar“

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Eine private Laufinitiative aus Borby richtet am 27. August einen Marathon aus. Anmeldungen werden bis zum 20. August angenommen. Es gibt nur 40 Startplätze.

„Rund ums Alte Seminar“ war noch bis vor wenigen Jahren eine traditionsreiche Radsportveranstaltung. An diese Tradition anknüpfend haben sich einige Borbyer um Thomas Lemm und Klaus Nielsen entschlossen, einen Marathonlauf auf einem Rundkurs „Rund ums Alte Seminar“ zu organisieren. Aus dieser Idee, die nach einem privaten Lauf auf eben jener Strecke – Riesebyer Straße, Norderstraße, Bergstraße – und der erfolgreichen Teilnahme von Thomas Lemm am Hamburg-Marathon entstanden ist, ist inzwischen ein konkretes Vorhaben geworden: der „Marathon für Jedermann“ wird am Sonnabend, 27. August, um 9 Uhr auf dem Dorfplatz Norderstraße / Bergstraße gestartet. Anmeldungen werden bis Sonnabend, 20. August unter info@laufumsalteseminar.de entgegengenommen. Wer mitlaufen möchte, sollte sich schnell entscheiden – die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt.

Ein erster Testlauf an Himmelfahrt verlief positiv. Das Organisationsteam Thomas Lemm, Gunter Möller und Klaus „Klicky“ Nielsen bereiteten die Strecke vor. Start war im Grund / Ecke Norderstraße, mit Verpflegungsstelle und Zieleinlauf sollte es ein Halbmarathon werden mit der Unterstützung von Walkern und Läufern, die die Halbmarathonis die ersten Runden unterstützen wollten. Spontane Anfeuerungen unterwegs auf der Strecke waren wohltuend für die Läufer. Alle erreichten ihre angestrebte Zielzeit und waren froh, die sehr anspruchsvolle Strecke geschafft zu haben.

Jetzt folgt die Fortsetzung in größerem Stil: ein Marathon für Jedermann am 27. August. Straßen müssen nicht gesperrt werden, gelaufen wird ausschließlich auf den Gehwegen. Dieser reine Stadtkurs ist etwas Einzigartiges in der Region. Es werden 28 Runden à 1,5 Kilometer gelaufen (plus 195 Meter am Ende). Dabei werden insgesamt 1000 Höhenmeter zurückgelegt. „Es ist ein sehr welliger Kurs, der nicht Bestzeiten tauglich ist“, heben die Veranstalter auf ihrer Homepage www.laufumsalteSeminar.de hervor. Läufer sollten diesen Kurs also vorher genau inspizieren und sich schon mal warmlaufen. Wer glaubt, nicht den ganzen Lauf zu schaffen, kann sich auch eine kürzere Strecke vornehmen. Das sollte bei der Anmeldung (info@laufumsalteseminar.de) mit angegeben werden.

Der privat von Thomas Lemm und Klaus Nielsen organisierte Borbyer Marathon für Jedermann gilt als Startup und Testlauf für eine neue Veranstaltung, die – so wünschen es sich die Veranstalter – vielleicht auch ein Borbyer Fest werden wird. „Wenn wir danach ein gutes Gefühl haben, wollen wir das im nächsten Jahr richtig aufziehen. Dann garantieren wir für nichts mehr ...“, sagt Klaus „Klicky“ Nielsen. Die Teilnahmegebühr von 15 Euro deckt lediglich die entstehenden Aufwendungen für Verpflegung während und nach dem Lauf, Medaillen und Urkunden für alle Starter, Markierung der Strecke, Duschmöglichkeiten, Internetpräsenz und anderes ab. Ab 11 Uhr gibt es am Dorfplatz Gegrilltes und Getränke von Schlachter Holtorf und Live-Musik. Ein Teil der Borby Dixies wird mit Unterstützung der Stoker Jazzband die Läufer anfeuern und die Zuschauern unterhalten. Natürlich hoffen alle auf eine große Unterstützung durch die Anwohner und möglichst viele Zuschauer.

Die Veranstalter bitten nach der Anmeldung um eine zeitnahe Überweisung auf folgendes Konto: Thomas Lemm, DE65 2105 0170 1000 2260 33; BIC: NOLADE21KIE (Förde Sparkasse)

Lemm und Nielsen weisen darauf hin, dass jeder Teilnehmer auf eigene Gefahr teilnimmt, für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden wird keine Haftung übernommen, Sanitäter sind allerdings vor Ort. Toiletten und eine Dusche befinden sich im nahe gelegenen Vereinsheim der TuS-Eckernförde in der Bergstraße (an der Strecke). Zudem können die Strecken wetterbedingt rutschige und glatte Abschnitte haben.

>Anmeldungen für den Marathon für Jedermann „Rund ums alte Seminar“ am 27. August um 9 Uhr sind bis zum 20. August unter info@laufumsalteseminar.de möglich. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 16.Aug.2016 | 06:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen